Rhinospray®

Rhinospray Rhinospray® bei Schnupfen

Sie haben eine verstopfte Nase und bekommen nur schwer Luft? Sie können deshalb nicht mehr richtig schlafen und fühlen sich geschwächt? Erfahren Sie hier, wie Sie schnell wieder mit Rhinospray® durchatmen können.

Ursachen für Schnupfen

Die typischen Schnupfensymptome entstehen durch Viren, die in die Schleimhäute der Nase eingedrungen sind. Die Erreger nimmt man meist unbewusst mit den Fingern, durch die Nase oder den Mund auf. Am häufigsten kommen die so genannten Rhinoviren vor, von denen es mehr als 100 verschiedene Typen gibt. Die Viren vermehren sich schnell und erzeugen eine Entzündung. Wie kann Abhilfe geschaffen werden?

Wirkungsweise von Rhinospray®

Durch die Viren in der Nase entzündet sich die Nasenschleimhaut und schwillt an. Folge ist dann, dass das Atmen durch die Nase immer schwieriger wird. Rhinospray® Plus enthält abschwellend wirkende Inhaltsstoffe, ätherische Öle und befeuchtende Substanzen. Der abschwellend wirkende Wirkstoff Tramazolin, der sich in Rhinospray® befindet, bewirkt eine schnelle Verengung der Gefäße. So geht die Schwellung in der Nase zurück und das Sekret in der Nase mit den Krankheitserregern kann abfließen. Dadurch wird die Nase schnell befreit!

Das passende Rhinospray® je nach Bedarf

Rhinospray® mit einem schnellen Wirkeintritt und einer lang anhaltenden Wirkung von 8-10 Stunden.
Rhinospray® plus befreit schnell die verstopfte Nase, enthält befeuchtende Substanzen und hat eine angenehme Frische durch ätherische Öle.

Überzeugen Sie sich selbst!

Mehr zum Thema Schnupfen finden Sie hier.

 

Zur Übersicht: Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG

 

Pflichttext:
Rhinospray® bei Schnupfen. Wirkstoff: Tramazolinhydrochlorid. Anwendungsgebiete: Zum Abschwellen der Nasenschleimhaut bei Schnupfen, bei anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica) sowie bei allergischem Schnupfen (Rhinitis allergica) und zur Erleichterung des Sekretabflusses bei Nasennebenhöhlenentzündungen sowie bei Tubenkatarrh (Verschluss der Ohrtrompete durch Schleimhautschwellung) in Verbindung mit Schnupfen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. 5112 Rhinospray® plus bei Schnupfen. Wirkstoff: Tramazolinhydrochlorid. Zum Abschwellen der Nasenschleimhaut bei Schnupfen, bei anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica) sowie bei allergischem Schnupfen (Rhinitis allergica) und zur Erleichterung des Sekretabflusses bei Nasennebenhöhlenentzündungen sowie bei Tubenkatarrh (Verschluss der Ohrtrompete durch Schleimhautschwellung) in Verbindung mit Schnupfen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. 0714

1 Ergebnisse |
Filter
Sortierung nach:  
Please wait Filter werden geladen
€ 6,47
3,99*
PZN 07610138 (GP*: 39.90€/100 ml)
  • wirkt schnell und abschwellend
  • enthält zusätzlich ätherische Öle und pflegende Substanzen für die Nasenschleimhaut
  • verstopfte Nase wird wieder frei
lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Auf Grund der hohen Nachfrage kann sich die Lieferung um 2-5 Tage verschieben

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab 29 €
0
Sicherheit geht vor
Unser Newsletter
Entdecken Sie uns!
Ihre Vorteile