Blasenschwäche

Frauen - Beschwerdebild Blasenschwäche ...mehr zu "Blasenschwäche" lesen...
7 Ergebnisse |
Filter
Sortierung nach:  
Please wait Filter werden geladen
Pflanzlich
€ 41,99
32,99*
PZN 00301233
  • bei Blasenschwäche
  • stärken die Blasenmuskulatur
  • wirken krampflösend
  • für Männer und Frauen geeignet
  • enthalten Arzneikürbissamen und Kürbisöl
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Der Artikel wird nach Ihrer Bestellung innerhalb von 24 Stunden unser Haus verlassen.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab 29 €
Pflanzlich
€ 42,98
29,99*
PZN 03046327
  • zur Stärkung der Blasenfunktion im Blasen-Beckenboden-System
  • speziell für Frauen konzipiert
  • vermindern den Harndrang, lindern Reizzustände der Blase
lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Auf Grund der hohen Nachfrage kann sich die Lieferung um 2-5 Tage verschieben

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab 29 €
€ 39,95
35,99*
PZN 11678484
  • Zur Stärkung der Beckenbodenmuskulatur
  • Für das intensive Beckenmuskeltraining
  • Zur Steigerung des Lustempfindens
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Der Artikel wird nach Ihrer Bestellung innerhalb von 24 Stunden unser Haus verlassen.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab 29 €
Pflanzlich
€ 24,98
18,79*
PZN 01499898
  • zur Stärkung der Blasenfunktion im Blasen-Beckenboden-System
  • speziell für Frauen konzipiert
  • vermindern den Harndrang, lindern Reizzustände der Blase
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Der Artikel wird nach Ihrer Bestellung innerhalb von 24 Stunden unser Haus verlassen.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab 29 €
Pflanzlich
€ 31,99
24,29*
PZN 00266614
  • bei Blasenschwäche
  • stärken die Blasenmuskulatur
  • wirken krampflösend
  • für Männer und Frauen geeignet
  • enthalten Arzneikürbissamen und Kürbisöl
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Der Artikel wird nach Ihrer Bestellung innerhalb von 24 Stunden unser Haus verlassen.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab 29 €
€ 14,95
13,99*
PZN 11678509
  • Hygiene-Reiniger
  • speziell für Beckenbodentrainern und Erotikspielzeugen
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Der Artikel wird nach Ihrer Bestellung innerhalb von 24 Stunden unser Haus verlassen.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab 29 €
€ 34,95
32,99*
PZN 12354602
  • Zur Vorbeugung von Inkontinenzproblemen
  • Zur Steigerung des allg. Wohlbefindens
  • Zur Stärkung der Beckenbodenmuskulatur
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Der Artikel wird nach Ihrer Bestellung innerhalb von 24 Stunden unser Haus verlassen.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab 29 €

Häufigste Ursachen der Blasenschwäche bei Frauen sind eine Beckenbodenschwäche oder eine Schwächung der Blasenmuskulatur. Hierdurch kann es insbesondere bei körperlichen Belastungen wie Heben oder Bücken, aber auch beim Niesen, Husten oder Lachen zum ungewollten, tropfenweisen Abgang kleiner Harnmengen kommen. Häufigste Auslöser von Blasenschwäche sind:

Schwangerschaft und Geburt

Etwa jede dritte Frau hat nach der Geburt eines Kindes Schwierigkeiten, die Blase sicher zu kontrollieren. Grund ist meist eine Überdehnung der Beckenbodenmuskulatur und des Blasenschließmuskels. Dies kann zu Veränderungen der Lage und somit der Funktion der Blase führen. In der Folge kann die Verschlusskraft der Blase manchmal nicht mehr ausreichen, um den Harn zu kontrollieren.

Wechseljahre

Der Östrogenspiegel hat einen Einfluss auf die Blase und ihre Funktion. Deshalb kann es in den Wechseljahren zu Funktionsstörungen des Blasen-Systems kommen. Der sinkende Östrogen-Spiegel lässt das Gewebe des Beckenbodens erschlaffen, was die Kontrolle der Blasenschließmuskeln beeinträchtigen kann. Hinzu kommt, dass die Verschlusskraft der Blasenmuskulatur mit dem Älterwerden generell abnimmt.

 

Zur Übersicht: Blasenschwäche?

  • Frauen
  • Beschwerdebild Reizblase
  • Beschwerdebild Blasenschwäche

  • Männer
  • 0
    Sicherheit geht vor
    Unser Newsletter
    Entdecken Sie uns!
    Ihre Vorteile