Gesund werden

Cetebe® - Gesund werden. ...mehr zu "Gesund werden" lesen...
0 Ergebnisse |
Filter
Sortierung nach:  
Please wait Filter werden geladen

Alle Jahre wieder: Erkältung und grippale Infekte!

Eine Erkältung kommt immer zum falschen Zeitpunkt! Sie fühlen sich elend, müde und abgeschlagen? Haben Schnupfen, Kopf-, Hals- und Gliederschmerzen mit Husten und Fieber? Sie sind aber privat und beruflich eingespannt und können es sich einfach nicht leisten, bei einer Erkältung auszufallen?

In der Regel schränkt Sie eine typische Erkältung rund eine Woche ein, in Einzelfällen manchmal allerdings auch länger. Schuld daran sind häufig Viren, die besonders dann ein leichtes Spiel haben, wenn unser Immunsystem nicht richtig fit ist.

Ursachen einer Erkältung

Erkältungen sind definiert als virale Infektionen der oberen Atemwege. Über 200 verschiedene Viren, in der Regel handelt es sich hierbei um Rhinoviren, können beim Menschen eine Erkältung und grippale Infekte auslösen.

Da die Infektion mit den Viren bei einer Erkältung über Tröpfcheninfektion verläuft, werden diese sehr schnell durch Niesen, Händeschütteln oder Klimaanlagen an andere weitergegeben. Nachdem die Viren dann die Schleimhäute der oberen Atemwege befallen haben, sind meist Schnupfen und Husten die ersten Anzeichen, dass es "einen erwischt" hat.

Symptome

Zu den Erkältungssymptomen gehören:

  • Schnupfen
  • Hals-, Kopf- und Gliederschmerzen
  • leichtes Fieber häufig mit Kälteempfinden
  • Husten.
  •  

    Sie werden nicht durch die Viren selbst ausgelöst, sondern sind größtenteils Folge der Entzündungsreaktion des Immunsystems. Sie können nicht verhindert, aber ihr Verlauf kann gemildert werden.

    Die folgende Tabelle zeigt Immunreaktionen und die daraus resultierenden Erkältungssymptome:

    Immunreaktion Symptom
    Anhäufung von weißen Blutkörperchen Verdickung und Verfärbung des Sekrets
    Anschwellen der Nasenschleimhäute Verstopfte Nase
    Durch die verstopfte Nase ist der Luftstrom durch die Nase reduziert Vermindertes Geruchs- und Geschmacksempfinden
    Entzündung im Bereich Hals- und Rachenraum Halskratzen & -schmerzen
    Entzündung im Bereich der Bronchien Husten

    Therapie

    Eine Behandlung, die Erkältungsviren abtötet, gibt es leider nicht. Die Strategie ist also immer, die Symptome einer Erkältung zu lindern. Die Apotheke ist oft der erste, häufig auch der einzige Anlaufpunkt für erkältete Patienten.

    Eine Erkältung hat viele Gesichter. Wenn nur ein Symptom vorherrscht, ist die Behandlung mit Monopräparaten gegen das jeweilige Symptom am sinnvollsten. Da aber bei einer Erkältung häufig mehrere Symptome nebeneinander bestehen, können auch Kombinationspräparate aus zwei oder mehreren Wirkstoffen sinnvoll sein.

    Wussten Sie schon...?
    Eine Kombination aus Wirkstoffen ist dann sinnvoll, wenn mehrere Symptome einer Erkältung zusammen auftreten. Hier ist eine Beratung durch die Apotheke sehr wichtig, um das sinnvollste Produkt für die individuellen Beschwerden zu finden.

     

    Zur Übersicht: Cetebe® - Gesund werden. Gesund bleiben.

  • Gesund werden
  • Gesund bleiben
  • Produkte
  •  

    Unser Newsletter
    Entdecken Sie uns!
    Sicherheit geht vor
    Ihre Vorteile
    Zum 25.05.2018 ist die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Wir haben daher unsere Datenschutzerklärung aktualisiert. Um ein optimales Nutzererlebnis für Sie sicherzustellen, setzen wir in unserem Shop Cookies ein. Informationen dazu und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung