Blasenprobleme?

5 Ergebnisse |
Filter
Sortierung nach:  
Please wait Filter werden geladen
Pflanzlich
€ 23,24
17,99*
PZN 07126744
  • Bei akuter Blasenentzündung
  • Schnelle, pflanzliche Hilfe
  • Wirkt schonend und ursächlich
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Der Artikel wird nach Ihrer Bestellung innerhalb von 24 Stunden unser Haus verlassen.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab 29 €
Pflanzlich
€ 16,95
10,49*
PZN 07114824
  • Bei akuter Blasenentzündung
  • Schnelle, pflanzliche Hilfe
  • Wirkt schonend und ursächlich
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Der Artikel wird nach Ihrer Bestellung innerhalb von 24 Stunden unser Haus verlassen.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab 29 €
€ 39,95
35,99*
PZN 11678484
  • Zur Stärkung der Beckenbodenmuskulatur
  • Für das intensive Beckenmuskeltraining
  • Zur Steigerung des Lustempfindens
lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Auf Grund der hohen Nachfrage kann sich die Lieferung um 2-5 Tage verschieben

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab 29 €
€ 34,95
32,99*
PZN 12354602
  • Zur Vorbeugung von Inkontinenzproblemen
  • Zur Steigerung des allg. Wohlbefindens
  • Zur Stärkung der Beckenbodenmuskulatur
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Der Artikel wird nach Ihrer Bestellung innerhalb von 24 Stunden unser Haus verlassen.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab 29 €
€ 14,95
13,99*
PZN 11678509
  • Hygiene-Reiniger
  • speziell für Beckenbodentrainern und Erotikspielzeugen
zur Zeit nicht lieferbar
×
zur Zeit nicht lieferbar

Der Artikel ist zur Zeit leider nicht lieferbar.
Wir versuchen, diesen Artikel für Sie so schnell wie möglich wieder zu beschaffen.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab 29 €

Bärentraube gegen Blasenkeime – wirksame Hilfe bei Harnwegsinfekten

Jede zweite Frau leidet mindestens einmal im Leben an einer Blasenentzündung. Und die Frauen, die sie schon einmal hatten, wissen wie unangenehm das sein kann. Beschwerden wie z. B. Brennen beim Wasserlassen, krampfartige Schmerzen im Unterleib und ständiger Harndrang sind die klassischen Symptome. Zwar sind Harnwegsinfekte in der Regel harmlos, doch die Beschwerden können die Betroffenen stark beeinträchtigen. Wirksame antibakterielle Hilfe bei einem akuten Harnwegsinfekt bietet der Trockenextrakt aus Bärentraubenblättern (in Cystinol akut® Dragées, rezeptfrei in der Apotheke). Er verhindert, dass sich die Bakterien in der Schleimhaut festsetzen und vermehren können und tötet diese ab.

Für viele Frauen ist die Blasenentzündung ein typisches Sommerproblem. Oft reicht schon das Sitzen auf kalten Steinen oder das Trocknen lassen nasser Badekleidung am Körper und die Blasenentzündung folgt umgehend. Kälte ist dabei nur der indirekte Auslöser für die Erkrankung. Sie führt zu einer Verengung der Blutgefäße und damit zu einer schlechteren Durchblutung des Unterleibs. Dadurch zirkulieren weniger Abwehrzellen. Eindringende Erreger haben dann leichtes Spiel. Sie können sich ungehindert ausbreiten und die schmerzhafte Blasenentzündung verursachen.

Bakterien sind die Verursacher

Bei den Erregern handelt es sich meist um die so genannten Coli-Bakterien, eigentlich harmlose Bewohner des menschlichen Darms. Gelangen sie allerdings in die Blase richten sie dort ihr Unheil an. Die kurze weibliche Harnröhre und die unmittelbare Nähe von Harnröhrenmündung, Scheidenöffnung und Darmausgang erleichtern den Coli-Bakterien, aber auch anderen Keimen aus dem Intimbereich, das Eindringen in die Blase.

Mit Pflanzenkraft gegen die Beschwerden

Für die Behandlung eines akuten unkomplizierten Harnwegsinfektes bietet die Selbstmedikation effektive pflanzliche Hilfe. Der Trockenextrakt aus Bärentraubenblättern (in Cystinol akut® Dragees) sorgt durch sein u.a. antibakterielles Wirkprofil dafür, dass sich die Bakterien nicht in der Schleimhaut festsetzen und vermehren können und sich darüber hinaus selbst zerstören. Ausschlaggebend ist der enthaltene Wirkstoff Arbutin, ein wesentlicher Bestandteil des Bärentraubenblätterextraktes. Das Arbutin ist zunächst inaktiv und wird im Körper zu sogenannten Hydrochinonverbindungen "umgebaut", die über den Urin ausgeschieden werden. Die für den Harnwegsinfekt verantwortlichen Bakterien nehmen diese Hydrochinonverbindungen auf und spalten sie zu freiem Hydrochinon, dem aktiven Wirkstoff in Cystinol akut®. Da dieser Wirkstoff erst innerhalb der Bakterien freigesetzt wird, ist die Wirkweise von Cystinol akut® unabhängig vom pH-Wert des Urins außerhalb der Bakterien. Eine begleitende Ernährungsumstellung oder Harnalkalisierung ist deshalb nicht notwendig. Aufgrund seiner antibakteriellen und entzündungshemmenden Wirkung lindert Cystinol akut® die Beschwerden schnell, fördert die Heilung der entzündeten Schleimhaut und tötet die für den Harnwegsinfekt ursächlichen Bakterien effizient ab. Eine Antibiotikatherapie wird so meist überflüssig.

Tipps zum Vorbeugen

  • Trinken, auch ohne Durst: Viele Frauen trinken zu wenig, weil sie einfach nur selten Durst verspüren. Trinken aber ist oberstes Gebot, um Entzündungen der Blase vorzubeugen. Mindestens 2 Liter Flüssigkeit am Tag sollten es sein.

  • Nasse Badesachen wechseln: Das Trocknen lassen nasser Badekleidung auf dem Körper bietet beste Voraussetzungen für eine Blasenentzündung. Durch die entstehende Verdunstungskälte kühlt der Unterleib aus, die Immunabwehr der Blasenschleimhaut wird geschwächt und Bakterien können sich besser vermehren.

  • Rechtzeitig zur Toilette: Frauen neigen dazu, den Gang zur Toilette hinauszuschieben. Je länger der Urin in der Blase bleibt, desto besser können sich Bakterien vermehren. Deshalb die Blase regelmäßig entleeren.

  • Vernünftige Intimpflege: Die Schleimhaut des weiblichen Intimbereichs ist sehr empfindlich. Zur Reinigung am besten reichlich warmes Wasser mit etwas pH-neutraler Waschlotion verwenden.

  • Wirkungsvolle Therapie bei akuter Blasenentzündung

    Bei Blasenentzündung ist das geprüfte Arzneimittel Cystinol® akut die erste Wahl. Seine Pflanzenwirkstoffe aus den Blättern der Bärentraube hemmen das Wachstum der Bakterien und beschleunigen die Heilung der entzündeten Blasenschleimhaut. All dies führt zu einem raschen Rückgang der Beschwerden.

  • Pflanzlich
  • Antibakteriell
  • Entzündungshemmend
  • Rasch wirksam

  • Cystinol akut® Dragees
    Wirkstoff: Bärentraubenblätter-Trockenextrakt
    Anwendungsgebiete: Entzündliche Erkrankungen der ableitenden Harnwege. Bei Blut im Urin, bei Fieber oder bei Anhalten der Beschwerden über 5 Tage muss ein Arzt aufgesucht werden.
    Hinweis: Enthält Lactose
    Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    Apothekenpflichtig
    Schaper & Brümmer GmbH & Co. KG, Bahnhofstr. 35, 38259 Salzgitter


    Zur Übersicht: Harnwege und Blase -> Inkontinenz


    Sicherheit geht vor
    Unser Newsletter
    Entdecken Sie uns!
    Ihre Vorteile