Sind Eier gesund?

der Osterhase steht so langsam in den Startlöchern und macht sich bereit, die bunten Ostereier zu verteilen. Zu Ostern dreht sich alles rund um´s Ei: als Köstlichkeit aus Schokolade, als Dekoration für die Wohnung, Eier zum Verschenken oder zum Essen. Aber was ist eigentlich so gesund am Ei?

Hühnereier und die Nährstoffe

Hühnereier liefern wertvolle Nährstoffe. Das liegt vor allem am hochwertigen Eiweiß: Es bringt alle wichtigen Aminosäuren mit. Daraus kann der menschliche Organismus körpereigenes Eiweiß aufbauen. Außerdem sind in Eiern wichtige Mineralstoffe und Spurenelemente (Natrium, Phosphat, Eisen) enthalten. Auch Vitamine (Vitamin A, D, K, Biotin) werden von Eiern frei Haus geliefert.

Hühnereier und der Cholesterin-Spiegel

Das Gerücht, Eier seien wahre Cholesterin-Knüller hält sich hartnäckig. Dies wurde aber durch verschiedene Studien bereits entkräftet. Ein hoher Eierkonsum erhöhe demnach nicht den Cholesterinspiegel. Cholesterinempfindliche brauchen auch nicht auf Eier zu verzichten. Auf neuartige Angebote wie „Omega- oder DHA-Eier“ brauchen Sie nicht zurückgreifen. Diese Eier haben einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren und sollen somit den Fettspiegel im Blut senken. Sie haben allerdings nur eine sehr geringe cholesterinsenkende Wirkung.

Hühnereier und die Salmonellen

Eier können Überträger von Salmonellen sein. Diese Bakterien können Durchfall, Erbrechen und Fieber auslösen. Sie befinden sich vor allem auf der Schale und werden von dort auf den Menschen übertragen. Achten Sie daher bei der Verarbeitung besonders auf die Hygiene in der Küche. Salmonellen werden durch Erhitzen auf über 70°C restlos vernichtet.

Frischetest

Um herauszufinden, ob Ihr Frühstücks-Ei frisch ist, machen Sie die Schwimmprobe: Legen Sie das Ei ins Wasser. Ganz frische Eier bleiben am Boden liegen. Ältere Eier richten sich auf oder gelangen an die Oberfläche.

Wussten Sie eigentlich, ...

... dass die Eierschalenfarbe nicht vom Gefieder oder der Fütterung der Hennen abhängt? Sie wird bestimmt durch die Ohrscheibe der Henne. Das ist eine kleine Hautpartie hinter und unter dem Auge. Hühner mit weißen Ohrscheiben legen weißschalige Eier, solche mit roten Ohrscheiben legen braune Eier.

In diesem Sinne: bleiben Sie gesund und FROHE OSTERN!

Ihre Kristin vom apo-discounter.de Team

 

0 Ergebnisse |
Filter
Sortierung nach:  
Please wait Filter werden geladen
apoPunkte sammeln
Unser Newsletter
Entdecken Sie uns!
Sicherheit geht vor
Ihre Vorteile
Zum 25.05.2018 ist die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Wir haben daher unsere Datenschutzerklärung aktualisiert. Um ein optimales Nutzererlebnis für Sie sicherzustellen, setzen wir in unserem Shop Cookies ein. Informationen dazu und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung