Was sind Superfoods?

Nährstoffreicher, gesünder, besser – Superfoods sind sprichwörtlich in aller Munde. Doch was sind Superfoods eigentlich? Was bewirken Sie? Sind sie wirklich so viel besser als herkömmliche Lebensmittel? Wir gehen in unserem Blog der Sache auf den Grund.

Der Begriff „Superfood“ ist ein Marketing-Begriff, er besitzt keine offizielle und rechtlich bindende Begriffsdefinition. Allgemein werden unter dem Begriff „Superfoods“ alle die Lebensmittel zusammengefasst, die außergewöhnlich reich an Vitaminen, Proteinen und Nährstoffen sind und sich dadurch positiv auf die Gesundheit auswirken können. Manche Superfoods gelten als entzündungshemmend, andere sollen entgiftend oder antioxidativ wirken. Die bekanntesten Vertreter der Gruppe der Superfoods sind die Beerensorten Acai, Goji und Aronia. Kennen Sie auch die Maca-Knolle oder die Algen Spirulina und Chlorella? Neben diesen exotischen Superfoods gibt es auch einige Lebensmittel aus unserer Heimat, die sich dieser Lebensmittelgruppe zu Recht anschließen können wie zum Beispiel die Heidelbeere oder Grünkohl.

Ein Superfood wird allerdings erst zu einem wirklichen Superfood, wenn es regelmäßig und in ausreichenden Mengen in den Speiseplan integriert wird. Was macht nun ein Lebensmittel zu einem Superfood?

Superfoods

  • liefern bestimmte Nährstoffe und Vitamine in rauen Mengen und deutlich mehr als herkömmliche Lebensmittel
  • sind naturbelassen, stammen aus Bio-Anbau oder aus Wildwuchs
  • müssen nicht teuer sein
  • stammen nicht nur aus fernen exotischen Ländern, sonders wachsen auch in der Heimat

 

Superfoods sind keine Wunderheiler!! Sie können helfen, den Heilungsprozess zu unterstützen. Die Wirkung der jeweiligen Lebensmittel unterscheidet sich untereinander, je nachdem welche Nährstoffe enthalten sind. Superfoods sind reich an Vitaminen, Mineralien, Proteinen und Fettsäuren. Sie weisen außerdem einen hohen Anteil an Antioxidantien auf, die das Immunsystem unterstützen können. Allerdings sollten Sie sich bei Ihrer Ernährung nicht nur auf die Superfoods konzentrieren. Eine abwechslungsreiche und gesunde Ernährungsweise ist das A und O eines gesunden Körpers. Es bietet sich an, Superfoods in die gesunde Ernährungsweise zu integrieren, sie bringen Abwechslung in den Speiseplan. Sie lassen sich auf verschiedene Art in den Speiseplan integrieren, zum Beispiel als Zutat für ein Brot, Smoothie oder als Dessert. Am besten wirken Superfoods, wenn sie roh verzehrt werden.

Wir wollen Ihnen hier ein paar bekannte und unbekannte Superfoods mit ihren jeweiligen Eigenschaften vorstellen. Die Liste erhebt allerdings keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Beeren

Superfood Inhaltsstoffe Eigenschaften Verwendungsideen
Heidelbeere - enthalten Vitamin C
- enthalten Anthocyane und Phenole
- Unterstützung des Immunsystems
- Unterstützung bei Kollagenbildung
- Senkung Herz-Infarkt-Risiko
- Wirksam gegen freie Radikale
- Pfannkuchen, Smoothies, Desserts
Goji-Beere - Außergewöhnlich hoher Vitamin- und Mineraliengehalt
- Reich an Antioxidantien
- Reich an Aminosäuren
- Schutz vor oxidativem Stress
- Schutz vor freien Radikalen
- Unterstützen die Leberfunktion
- Anti-Aging-Wirkung
- Stimmungshebende Wirkung
- Indische Gerichte, Smoothies, Tee, Joghurt, Eis
Acai-Beere - Reich an Antioxidantien
- Enthalten zahlreiche Vitamine, Mineralien und Fettsäuren
- Hoher Ballaststoffgehalt
- Unterstützen das Immunsystem
- Begünstigen die Leistungsfähigkeit
- Unterstützen die Herztätigkeit
- Anti-Aging-Wirkung
- Wirken Heißhunger entgegen
- Als Saft zum Trinken, Desserts, Joghurt, Smoothie
Aronia-Beere - Enthalten Vitamine, Mineralstoffe, Antioxidantien - Unterstützt die Durchblutung
- Stärkt das Immunsystem
- Joghurt, Eis, Smoothie, Saft

 

Grünes

Superfood Inhaltsstoffe Eigenschaften Verwendungsideen
Kohl (Grün-, Weiß, Rotkohl) - Reich an Vitalstoffen
- Hoher Gehalt an Ballaststoffen
- Antioxidantien
- Langanhaltende Sättigung
- Vorbeugung von Darmkrankheiten
- Zellschutz vor freien Radikalen
- Gemüse, Smoohies
Matcha - Koffein - Muntermacher
- Entzündungshemmende Wirkung
- Tee

 

Samen und Nüsse

Superfood Inhaltsstoffe Eigenschaften Verwendungsideen
Chia-Samen - Hoher Ballaststoffgehalt
- Omega-3-Fettsäuren
- Enthalten Proteine und Antioxidantien
- Lange Sättigung
- Versorgung des Körpers mit wichtigen Nährstoffen
- Regulieren den Blutzucker
- Pudding, Brot, Salate
Hanfsamen - Hoher Proteingehalt
- Fettsäuren
- Hoher Ballaststoffgehalt
- Lange Sättigung
- Unterstützen die Darmtätigkeit
- Unterstützend Funktionen der Augen, des Herzens und des Gehirns
- Brot, Brötchen, Kekse
Mandeln - Hoher Ballaststoffgehalt
- Reich an Eiweiß und Mineralien
- Lange Sättigung
- Senkung des Cholesterinspiegels
- Als Snack zwischendurch
Walnüsse - Hoher Ballaststoffgehalt - Lange Sättigung - Als Snack zwischendurch

 

Algen

Superfood Inhaltsstoffe Eigenschaften Verwendungsideen
Spirulina - Vitalstoffe (Eisen, Kalium)
- Vitamine
- Proteine
- Unterstützen das Immunsystem
- Minderung allergischer Reaktionen
- Höhere Leistungsfähigkeit
- Smoothies, Dressing
Chlorella - Chlorophyll
- Eiweiß
- Vitamin-B12
- Aufbau neuer Blutzellen
- Fördert Gelassenheit
- Erhöhung des Sauerstoffgehalts
- Smoothies

 

Sonstiges

Superfood Inhaltsstoffe Eigenschaften Verwendungsideen
Baobab (Affenbrotbaum) - Hoher Ballaststoffgehalt
- Reich an Vitaminen und Nährstoffe
- Freisetzung von Endorphinen
- Lange Sättigung
- Unterstützung der Heilung bei Asthma
- Smoothies, Müsli, Suppeneinlage
Roher Kakao - Reich an Nährstoffen und Antioxidantien - Stärkung der Nerven
- Freisetzung von Endorphinen
- Lange Sättigung
- Backen, Heißgetränk, Desserts
Ingwer - Außergewöhnlich reich an Vitamin C - Unterstützung des Immunsystems
- Schmerzlindernde Wirkung
- Anregung der Verdauung
- Tee, Suppe, als Gewürz, Gelee
Kurkuma - Reich an Curcumin - Unterstützung der Lebertätigkeit - Dip, Gewürz
Maca - Vitalstoffe
- Omega-3-Fettsäuren
- Antioxidantien
- Sterole
- Unterstützung der Lebertätigkeit
- Natürliches Aphrodisiakum
- Steigerung von Vitalität und Ausdauer
- Müsli, Gewürz, Smoothies
Quinoa - Reich an Nährstoffen
- Hoher Anteil an ungesättigten Fettsäuren
- Kalium, Magnesium, Eisen
- Versorgung des Körpers mit wichtigen Nährstoffen - Salat, Suppeneinlage, Müsli

 

Superfoods bringen Abwechslung in die Küche und haben gleichzeitig einen positiven Effekt auf die Gesundheit. Allerdings sollten Sie bedenken, dass Superfoods keine Wunderheiler sind, wie die Werbung manchmal suggerieren möchte. Eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung kann allerdings durch Superfoods sinnvoll ergänzt werden.

Bleiben Sie gesund,

Ihre Kristin vom apo-discounter.de Team

 

0 Ergebnisse |
Filter
Sortierung nach:  
Please wait Filter werden geladen
apoPunkte sammeln
Unser Newsletter
Entdecken Sie uns!
Sicherheit geht vor
Ihre Vorteile
Zum 25.05.2018 ist die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Wir haben daher unsere Datenschutzerklärung aktualisiert. Um ein optimales Nutzererlebnis für Sie sicherzustellen, setzen wir in unserem Shop Cookies ein. Informationen dazu und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung