Anmeldung zum Newsletter
Gutscheinbedingungen
Startseite > Jarsin 750mg

Jarsin 750mg (90 stk)

(5)
PZN: 06119535

Originalprodukt von MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
Marke: Jarsin

Gratis Versand schon ab € 20
nicht im Sortiment/nicht lieferbar durch Hersteller
×

Stöbern Sie in unseren mehr als 14.000 Artikeln zu Top Preisen, oder lassen sie sich über unsere Hotline beraten

€ 66,10
€ 52,99*
Auf den Merkzettel
Dieser Artikel ist nicht im Sortiment
Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit des Artikels und nehmen diesen in unser Sortiment auf.

grüner Haken Bis zu 60%* Ersparnis
grüner Haken Lieferzeit 24 Stunden**
grüner Haken
Schneller Versand mit DHL
grüner Haken
Über 4 Millionen
zufriedene Kunden
  • stimmungsaufhellend und ausgleichend
  • mehr Kraft und Energie für den Alltag
  • Spezialextrakt für höchste Qualität und Sicherheit

Anwendungsgebiet von Jarsin 750mg (Packungsgröße: 90 stk)

  • Das Arzneimittel ist ein pflanzliches Arzneimittel bei depressiven Verstimmungen.
  • Es wird angewendet bei leichten vorübergehenden depressiven Störungen.

Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten

750 mg Johanniskraut Trockenextrakt, (3-6:1), Auszugsmittel: Methanol 80% (V/V)
Cellulose, mikrokristallin Hilfstoff (+)
Eisen (III) hydroxid oxid Hilfstoff (+)
Hypromellose Hilfstoff (+)
Lactose 1-Wasser Hilfstoff (+)
Partialglyceride, langkettig Hilfstoff (+)
Silicium dioxid, hochdispers Hilfstoff (+)
Silicium dioxid, hochdispers, amorph, hydrophob Hilfstoff (+)
Sojabohnenmehl, entfettet (mit Alkali extrahiert) Hilfstoff (+)
Stearinsäure Hilfstoff (+)
Titan dioxid Hilfstoff (+)
Vanillin Hilfstoff (+)
0.02 BE Gesamt Kohlenhydrate Hilfstoff (+)

Gegenanzeigen

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Johanniskraut, Soja, Erdnuss oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind, bei bekannter Lichtüberempfindlichkeit der Haut sowie bei schweren vorübergehenden depressiven Störungen.
  • Das Arzneimittel darf nicht zusammen mit folgenden Wirkstoffen angewendet werden:
    • Ciclosporin
    • Tacrolimus
    • Indinavir und andere Protease-Hemmstoffe in der Anti-HIV („AIDS")-Behandlung
    • Irinotecan und andere zellwachstumshemmende Medikamente in der Krebsbehandlung
    • andere Antidepressiva

Dosierung

  • Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene 2mal täglich 1/2 Filmtablette ein. Das Arzneimittel darf wegen nicht ausreichender Untersuchungen bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht angewendet werden.
  • Erfahrungsgemäß ist eine Einnahmedauer von 4 - 6 Wochen bis zur deutlichen Besserung der Symptome erforderlich.
  • Wenn jedoch die Krankheitssymptome länger als 4 Wochen bestehen oder sich trotz vorschriftsmäßiger Dosierung verstärken, sollten Sie erneut Ihren Arzt aufsuchen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.
  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben als Sie sollten:
    • Über akute Vergiftungen durch Johanniskraut-Zubereitungen beim Menschen ist bisher nicht berichtet worden.
    • Bei der Einnahme erheblicher Überdosen sollten die betroffenen Patienten umgehend für die Dauer von 1 - 2 Wochen vor Sonnenlicht und vor sonstiger UV-Bestrahlung geschützt werden. (Aufenthalt im Freien einschränken, Sonnenschutz durch bedeckende Kleidung und Verwendung von Sonnenschutzmitteln mit hohem Lichtschutzfaktor, sog. „Sonnenblocker"). Die beschriebenen Nebenwirkungen können verstärkt auftreten.
  • Wenn Sie die Einnahme des Arzneimittels vergessen haben:
    • Setzen Sie die Behandlung gemäß der Dosierungsanleitung bzw. wie vom Arzt verordnet fort.
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.
  • Wenn Sie die Einnahme abbrechen:
    • Sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt, bevor Sie die Behandlung mit dem Arzneimittel unterbrechen oder vorzeitig beenden.
    • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Einnahme

  • Nehmen Sie das Präparat unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (z. B. 1 Glas Wasser) am besten zu den Mahlzeiten ein.

Patientenhinweise

  • Wann dürfen Sie das Arzneimittel erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt einnehmen?
    • Arzneimittel, die wie dieses Bestandteile aus Johanniskraut (Hypericum) enthalten, können mit anderen Arzneistoffen in Wechselwirkung treten: Wirkstoffe aus Hypericum können die Ausscheidung anderer Arzneistoffe beschleunigen und dadurch die Wirksamkeit dieser anderen Stoffe herabsetzen. Wirkstoffe aus Hypericum können aber auch die Konzentration eines sog. ‚Botenstoffes' (des Serotonins) im Gehirn heraufsetzen, so dass dieser Stoff u. U. gefährliche Wirkungen entfalten kann, insbesondere bei Kombination mit anderen gegen Depression
      wirkenden Medikamenten.
    • Sie sollten, falls Sie bereits das Präparat anwenden, hierüber Ihren Arzt informieren, wenn er Ihnen ein weiteres Medikament verordnet oder wenn Sie selbst ein in der Apotheke erhältliches verschreibungsfreies anderes Arzneimittel zusätzlich einnehmen wollen. In diesen Fällen ist zu erwägen, die Behandlung mit diesem Arzneimittel zu beenden.
    • Sofern eine gleichzeitige Anwendung mit anderen Arzneimitteln für erforderlich gehalten wird, muss Ihr Arzt die möglichen Wechselwirkungen bedenken:
      • Wirkungsverminderung von
        • Theophyllin
        • Digoxin
        • Verapamil
        • Ivabradin
        • Simvastatin
        • Midazolam
      • Wirkungsverstärkung von andersartigen Mitteln gegen Depression wie
        • Paroxetin
        • Sertralin
        • Trazodon.
    • Eine gleichzeitige Anwendung sollte nur nach sorgfältiger Nutzen/Risiko-Abwägung wegen des möglichen Auftretens eines Serotoninsyndroms mit Übelkeit, Erbrechen, Angst, Ruhelosigkeit oder Verwirrtheit erfolgen.
    • Gebärfähige Frauen, die keine Verhütungsmaßnahmen treffen, sollten vor Einnahme Rücksprache mit ihrem Arzt nehmen.
    • Welche weiteren Vorsichtsmaßnahmen sind zu beachten?
      • Während der Anwendung soll eine intensive UV-Bestrahlung (lange Sonnenbäder, Höhensonne, Solarien) vermieden werden.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
    • Es wurden keine Studien zu den Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen durchgeführt.

Schwangerschaft

  • Was müssen Sie in Schwangerschaft und Stillzeit beachten?
    • Das Arzneimittel darf wegen nicht ausreichender Untersuchungen in Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden.
    • Hypericin, einer der enthaltenen Wirkstoffe, geht bei Ratten in die Milch über und kann dort höhere Konzentrationen erreichen als im mütterlichen Blut.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Jarsin 750mg (Packungsgröße: 90 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.


Hersteller: MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH, Geronsmühlengasse 1-11, 50670 Köln

Jarsin 750mg  bei apo-discounter.de bestellen
19%
sparen

Jarsin 750mg (90 stk)

nicht im Sortiment/nicht lieferbar durch Hersteller
×

Stöbern Sie in unseren mehr als 14.000 Artikeln zu Top Preisen, oder lassen sie sich über unsere Hotline beraten

Gratis Versand schon ab € 20
€ 66,10
€ 52,99*
Sicherheit geht vor
Unser Newsletter
Entdecken Sie uns!
Ihre Vorteile
Zum 25.05.2018 ist die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Wir haben daher unsere Datenschutzerklärung aktualisiert. Um ein optimales Nutzererlebnis für Sie sicherzustellen, setzen wir in unserem Shop Cookies ein. Informationen dazu und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung