Transpiration und Schwitzen

2 Ergebnisse |
Filter
Sortierung nach:  
Please wait Filter werden geladen
€ 16,99
13,59*
PZN 01745133 (GP*: 45.30€/100 ml)
  • Schützt zuverlässig vor Achselnässe
  • Hilft gegen Schwitzen, Achselschweiß und Körpergeruch
  • Nachhaltig
  • Hautschonend
lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Auf Grund der hohen Nachfrage kann sich die Lieferung um 2-5 Tage verschieben

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab 29 €
€ 14,99
12,99*
PZN 06434455 (GP*: 25.98€/100 g)
  • Verhindert Fuß- und Schuhgeruch
  • Behandelt Füße und Schuhe gleichermaßen
  • Bis zu sechs Monate angenehme Frische
  • Bei schwitzen der Füße
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Der Artikel wird nach Ihrer Bestellung innerhalb von 24 Stunden unser Haus verlassen.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab 29 €

Millionen Deutsche leiden unter übermäßigem Schwitzen - Mit den richtigen Tipps bekommt man das Problem aber in den Griff

Schwitzen ist lebenswichtig. Denn damit reguliert der Körper seinen Temperaturhaushalt. Viele Menschen schwitzen aber viel zu viel, und selbst dann, wenn es draußen nicht heiß ist und sie sich körperlich gar nicht anstrengen. Riesige Flecken unter den Achseln, an Bauch und Rücken entlarven schon von weitem die Betroffenen. Das kann psychisch sehr belastend sein, denn wer viel schwitzt, gilt als nicht salonfähig. Zum Glück lässt sich übermäßiges Schwitzen recht einfach behandeln. Hier unsere Tipps:

Vermeiden Sie aufputschende Getränke und scharf gewürzte Speisen

Heißer Kaffe oder Tee kurbeln den Kreislauf an, die Körpertemperatur steigt, das Schwitzen nimmt zu. Ähnlich wirken scharfe Gewürze wie Pfeffer oder Paprika. Greifen Sie lieber zu lauwarmen Getränken und nur mild gewürzten Speisen. Und trinken Sie nicht zu wenig, um vielleicht dadurch das starke Schwitzen zu verhindern. Der Körper benötigt gerade im Sommer viel Flüssigkeit. Wer zu wenig trinkt, riskiert einen Kreislaufkollaps.

Trinken Sie Salbeitee

Der Verzehr von Salbeitee wird bei übermäßiger Schweißproduktion empfohlen. Salbeitee hemmt die Schweißproduktion und erhöht das Wohlbefinden.

Duschen Sie weder zu kalt noch zu warm

Wenn es draußen so richtig heiß ist, möchte man am liebsten ganz kalt duschen. Der Körper würde darauf allerdings mit einer stärkeren Hautdurchblutung und in deren Folge mit einer größeren Schweißproduktion reagieren. Bei zu heißem Duschen wiederum speichert der Körper die zugeführte Wärme eine gewisse Zeit und versucht, die zu hohe Temperatur durch Schwitzen auszugleichen. Wählen Sie die Wassertemperatur deshalb so, dass sie nur ganz leicht über der normalen Körpertemperatur liegt.

Verwenden Sie spezielle Antitranspirations-Sprays aus der Apotheke

Diese Sprays enthalten das Metallsalz Aluminiumchlorid. Das verengt sozusagen die Schweißdrüsenausgänge, man schwitzt deutlich weniger. Diese Sprays werden etwa eine Woche lang abends vor dem Schlafengehen auf die stark schwitzenden Körperstellen aufgetragen. Danach muss die Behandlung etwa einmal pro Woche wiederholt werden.

Achten Sie auf weite Kleidung aus Naturfasern

Naturfasern wie Baumwolle oder Leinen nehmen den Schweiß schneller und leichter auf als viele synthetische Fasern. Man schwitzt deshalb zwar nicht weniger, aber da der Schweiß vom Körper weg transportiert wird, kann er schneller verdunsten. Verstärkt wird dieser Effekt durch ausreichen Luft zwischen Hautoberfläche und Kleidung.

Trockene Handflächen im Handumdrehen

Verschwitzte Hände sind für Betroffene eine unangenehme Sache. Das kann so weit gehen, das Händeschütteln zu einer echten Qual wird. Auch beruflich können feuchte Hände zu einer unangenehmen Belastung werden, wenn Unterlagen durchfeuchtet sind oder man in Schutzhandschuhen den nötigen Halt verliert. ODABAN®-Handlotion pflegt sanft die Hände und verhindert Reizungen, die durch ein feuchtes Hautklima entstehen. ODABAN® -Handlotion ist daher die ideale Begleitung im Beruf, beim Sport und in der Freizeit.

Konsequent sanft zur Haut

Die einzigartige Rezeptur von ODABAN®-Handlotion vereint milde Hautpflege und lang anhaltenden Schutz vor feuchten Händen in einem Produkt. Spezielle, hautfreundliche Inhaltsstoffe wie Avocadoöl und hochwertige Wachse ergänzen die bewährten Wirkstoffe von ODABAN®. Bei allen Tätigkeiten, bei denen jeder Griff sicher sitzen muss, können Sie sich daher auf den lang anhaltenden Trockeneffekt verlassen. Besonders unter Schutzhandschuhen sorgt sie für einen hohen Tragekomfort.

ODABAN® -Handlotion gibt sanften Sofortschutz gegen feuchte Handflächen. Sie zieht schnell ein, ohne Nachfetten oder Kleben.In der dezenten Tube ist sie immer zur Hand, wenn sie gebraucht wird.

Adriane Visan - Das sagt der Arzt:

Dr. med. Adriane Visan, Fachärztin für Dermatologie, Allergologie und dermatologische Lasertherapie in Kassel:

"Ich gebe Aluminiumchlorid-Präparaten zur Behandlung des übermäßigen Schwitzens erst einmal den Vorzug gegenüber anderen Therapieformen. Vor allem jene Mittel, die seit Jahrzehnten auf dem Markt sind, haben sich in der Praxis bewährt und Millionen Menschen eine neue Lebensqualität geschenkt. Bevor man in seiner Verzweiflung beispielsweise zu rigorosen operativen Maßnahmen greift, sollte man es auf einen Behandlungsversuch mit Aluminiumchlorid ankommen lassen."

Zur Übersicht: Haut und Haare -> Antitranspirant

Zur Übersicht: Kosmetik und Pflege

Zur Übersicht: Wellness

0
Sicherheit geht vor
Unser Newsletter
Entdecken Sie uns!
Ihre Vorteile