Migräne? - Dolortriptan!

1 Ergebnisse |
Filter
Sortierung nach:  
Please wait Filter werden geladen
€ 10,50
7,19*
PZN 03029613
  • schnelle, lang anhaltende und schonende Hilfe bei Migränekopfschmerzen
  • kann bereits nach 30 Minuten den Migränekopfschmerz lindern
  • lässt typische Begleiterscheinungen wie Übelkeit oder Licht- und Lärmempfindlichkeit abklingen
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Der Artikel wird nach Ihrer Bestellung innerhalb von 24 Stunden unser Haus verlassen.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab 29 €

Dolortriptan® - Das erste und einzige Almotriptan im OTC-Markt!

Migräne oder Spannungskopfschmerz?

Die Klärung dieser Frage ist grundlegend für Ihre Schmerzbehandlung.

Beschwerdebild: Spannungskopfschmerzen

Triptane sind hier unwirksam. Ihre Empfehlung: Dolormin extra

Beschwerdebild: Migräne

Achten Sie gezielt auf die Symptome, bevor Sie sich für ein Produkt entscheiden

--> Empfehlung: Dolortriptan

  • starker bis mäßig starker Kopfschmerz
  • mit oder ohne Aura
  • einseitig
  • pulsierend, pochend
  • Dauer 4 bis 72 Stunden
  • Begleitbeschwerden wie Übelkeit, Erbrechen, Lärm- und Lichtempfindlichkeit
  • Aktivität einschränkend
  • Beschwerden zunehmend bei Aktivität
  • Alter 65 Jahre
  • --> Empfehlung: Dolormin Migräne
    Triptane sind unwirksam bei:

  • Gleichzeitiger Anwendung anderer Triptane oder Mutterkornalkaloide
  • eingeschränkter Blutzufuhr zum Herzen, z. B. Herzinfarkt, Herzproblemen mit oder ohne Schmerzen
  • schwerer oder unkontrollierter Hypertonie
  • Alter 65 Jahre
  • Schlaganfall, PAVK
  • Schwangerschaft
  • schwerer Lebererkrankung
  • vorübergehender Durchblutungsstörung im Gehirn (TIA)
  • --> Empfehlung: Dolormin Migräne
    Triptane nur nach Rücksprache mit dem Arzt bei:

  • Risiken für eine Herzkrankheit, z. B. unkontrollierter Bluthochdruck, hoher Cholesterinspiegel, Fettleibigkeit, Zuckerkrankheit, Rauchen, familiäre Vorbelastung für eine Herzkrankheit, Frauen jenseits der Wechseljahre, Männer über 40 Jahre
  • ungewöhnliche Anfälle, z. B. mit Ohrgeräuschen, Schwindel, Lähmung einer Körperhälfte oder der Augenmuskeln
  • Sulfonamidüberempfindlichkeit
  • Lebererkrankungen (leicht bis mäßig), schwere Nierenerkrankung
  •  

    Ausführliche Informationen zum Thema Dolormin® bzw. Dolortriptan® finden Sie in unserem Markenshop der Johnson & Johnson GmbH.

    Zur Übersicht: Schmerzen -> Kopfschmerzen

    Sicherheit geht vor
    Unser Newsletter
    Entdecken Sie uns!
    Ihre Vorteile