Startseite > Magen & Darm > Durchfall > UZARA SAFT 7,56mg/ml

UZARA SAFT 7,56mg/ml (100 ml)

(2)
PZN: 08911557

Originalprodukt von STADA GmbH
Grundpreis € 7.39/100 ml
Marke: UZARA

Pflanzlich
Gratis Versand schon ab €20
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×

Der Artikel wird nach Ihrer Bestellung innerhalb von 24 Stunden unser Haus verlassen.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.


€ 8,58*
€ 7,39*
Auf den Merkzettel
grüner Haken Bis zu 60%* Ersparnis
grüner Haken
Schneller Versand mit DHL
grüner Haken
Über 4 Millionen
zufriedene Kunden
Pflanzlich
  • wirkt rasch, ohne die Darmtätigkeit zu unterbinden
  • bereits für Kinder ab 2 Jahre geeignet
  • wirkt natürlich und ist gut verträglich

Anwendungsgebiet von UZARA SAFT 7,56mg/ml (Packungsgröße: 100 ml)

  • Pflanzliches Arzneimittel bei Durchfall.
  • Das Arzneimittel wird angewendet
    • zur Behandlung von unspezifischen akuten Durchfallerkrankungen.
  • Hinweise
    • Bei Durchfallerkrankungen muss auf Ersatz von Flüssigkeit und Elektrolyten als wichtigste Behandlungsmaßnahme geachtet werden.
    • Bei Durchfällen, die länger als 2 Tage andauern oder mit Blutbeimengungen oder Temperaturerhöhungen einhergehen, ist die Rücksprache mit dem Arzt erforderlich.

Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten

75.6 mg Uzarawurzel Trockenextrakt, (4,5-6,2:1), Auszugsmittel: Methanol 60% (V/V)
2.26 g Glucose 1-Wasser Hilfstoff (+)
2.98 g Glucose Sirup Hilfstoff (+)
35.8 mg Macrogol glycerolhydroxystearat Hilfstoff (+)
3.576 g Propylenglycol Hilfstoff (+)
Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)
0.4 BE Gesamt Kohlenhydrate Hilfstoff (+)
Cola Aroma Hilfstoff (+)

Gegenanzeigen

  • Das Arzneimittel darf NICHT eingenommen werden
    • wenn Sie allergisch gegen Uzarawurzel-Trockenextrakt, Weizenstärke oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind
    • wenn Sie gleichzeitig mit bestimmten Herzmitteln (herzwirksame Glykoside) behandelt werden
    • wenn Sie unter Magnesiummangel (Hypomagnesiämie) leiden
    • wenn Sie unter Kaliummangel (Hypokaliämie) leiden
    • von Kindern unter 2 Jahren
    • in der Schwangerschaft und während der Stillzeit.
  • Aufgrund des Propylenglycol-Gehaltes darf das Arzneimittel nicht von Personen mit eingeschränkter Nierenfunktion angewendet werden.

Dosierung

  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie hier beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die empfohlene Dosis
    • Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren
      • Am 1. Behandlungstag:
        • 25 ml (entsprechend 189 mg Trockenextrakt) als Einzeldosis.
      • An den Folgetagen bis zum Abklingen der Beschwerden:
        • 3 - bis 6-mal täglich jeweils 5 ml (entsprechend 113,4 bis 226,8 mg Trockenextrakt pro Tag).
      • Eine Tageshöchstdosis von 30 ml darf nicht überschritten werden.
    • Kinder von 6 bis 11 Jahren
      • Am 1. Behandlungstag:
        • 5 bis 7 ml (entsprechend 37,8 bis 52,9 mg Trockenextrakt) als Einzeldosis.
      • An den Folgetagen bis zum Abklingen der Beschwerden:
        • 3 - bis 6-mal täglich jeweils 3 bis 4 ml (entsprechend 68 bis 181 mg Trocken-extrakt pro Tag).
      • Eine Tageshöchstdosis von 24 ml darf nicht überschritten werden.
    • Kinder ab 2 Jahren bis 5 Jahre
      • Bis zum Abklingen der Beschwerden:
        • 3 - bis 5-mal täglich jeweils 1 bis 2 ml (entsprechend 22,7 bis 75,6 mg Tro-ckenextrakt pro Tag).
      • Eine Tageshöchstdosis von 10 ml darf nicht überschritten werden.
  • Zur genauen Dosierung ist ein 10-ml-Messbecher mit entsprechender Einteilung beigefügt.
  • 1 ml Flüssigkeit zum Einnehmen enthält 7,56 mg Trockenextrakt aus Uzarawurzeln (4,5 - 6,2 : 1).
 
  • Dauer der Anwendung
    • Nehmen Sie das Arzneimittel bis zum Abklingen Ihrer Beschwerden, höchstens jedoch bis zu 7 Tagen ein.
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist.
 
  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten
    • Wenn Sie größere Mengen eingenommen haben, als Sie sollten, setzten Sie das Präparat ab und wenden Sie sich umgehend an einen Arzt, damit dieser über das weitere Vorgehen entscheiden kann.
    • Er wird sich bei der Behandlung einer Überdosierung am Krankheitsbild orientieren und entsprechende Gegenmaßnahmen ergreifen.
    • Bei Überdosierung können, individuell verschieden, vom Herzen, vom Magen-Darm-Trakt und vom zentralen Nervensystem ausgehende Nebenwirkungen auftreten, wie z. B.
      • Herzrhythmusstörungen
      • Übelkeit
      • Erbrechen
      • Störungen beim Farbsehen im Grün-Gelb-Bereich.
    • Eine typische Reihenfolge des Auftretens der Symptome gibt es nicht. Bei schweren Vergiftungen können die Herzrhythmusstörungen lebensbedrohlich werden.
 
  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.
 
  • Wenn Sie die Einnahme abbrechen
    • Sofern Ihnen dieses Arzneimittel vom Arzt verordnet wurde, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt, bevor Sie die Behandlung abbrechen.
 
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt und Apotheker.

Einnahme

  • Zum Einnehmen.
  • Sie können das Arzneimittel unabhängig von den Mahlzeiten einnehmen.

Patientenhinweise

  • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen:
    • wenn Sie unter Erregungsleitungsstörungen des Herzens leiden
    • wenn Sie eine intravenöse (d. h. Verabreichung in eine Vene) Calcium-Behandlung erhalten.
  • Die Tageshöchstdosis darf nicht überschritten werden, da bei Überdosierung Herzrhythmusstörungen auftreten können.
  • Die Ergebnisse bestimmter Blutuntersuchungen (Immunoassays zur Bestimmung von Digoxin oder Digitoxin im Blut) können nach Einnahme des Arzneimittels erheblich gestört werden.
 
  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen sind bisher nicht bekannt geworden. Die gelisteten Nebenwirkungen könnten das Reaktionsvermögen beeinflussen.

Schwangerschaft

  • Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Zur Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor.
  • Das Arzneimittel darf daher bei Schwangeren und Stillenden nicht angewendet werden.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

UZARA SAFT 7,56mg/ml (Packungsgröße: 100 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.


Hersteller: STADA GmbH, Stadastr. 2-18, 61118 Bad Vilbel

UZARA SAFT 7,56mg/ml  bei apo-discounter.de bestellen
13%
sparen

UZARA SAFT 7,56mg/ml (100 ml)

sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×

Der Artikel wird nach Ihrer Bestellung innerhalb von 24 Stunden unser Haus verlassen.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.


Gratis Versand schon ab €20
€ 8,58*
€ 7,39*
apoPunkte sammeln
Unser Newsletter
Entdecken Sie uns!
Sicherheit geht vor
Ihre Vorteile
Zum 25.05.2018 ist die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Wir haben daher unsere Datenschutzerklärung aktualisiert. Um ein optimales Nutzererlebnis für Sie sicherzustellen, setzen wir in unserem Shop Cookies ein. Informationen dazu und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung