Startseite > Muskeln & Gelenke > Osteoporose > Calcium-Sandoz forte 500mg

Calcium-Sandoz forte 500mg (20 stk)

(8)
PZN: 00169644

Originalprodukt von Hexal AG
Marke: Calcium Sandoz

Gratis Versand schon ab € 20
sofort lieferbar
×

Der Artikel wird nach Ihrer Bestellung innerhalb von 24 Stunden unser Haus verlassen.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.


€ 7,59
€ 4,89*
Auf den Merkzettel
grüner Haken Bis zu 60%* Ersparnis
grüner Haken Lieferzeit 24 Stunden**
grüner Haken
Schneller Versand mit DHL
grüner Haken
Über 4 Millionen
zufriedene Kunden
  • zur Vorbeugung und Behandlung eines Calciummangels
  • Festigt die Knochen
  • Lactose-, Gluten- und Farbstofffrei

Anwendungsgebiet von Calcium-Sandoz forte 500mg (Packungsgröße: 20 stk)

  • Das Arzneimittel ist ein Mineralstoffpräparat.
  • Es wird angewendet
    • zur Vorbeugung und Behandlung eines Calciummangels
    • zur Unterstützung einer speziellen Therapie zur Vorbeugung und Behandlung einer Osteoporose (Knochenschwund).
  • Das Präparat wird zudem zusätzlich zu Vitamin D3 zur Behandlung der Rachitis (Erweichung des im Wachstum befindlichen Knochens bei Kindern) und Osteomalazie (Erweichung von Knochen bei Erwachsenen) angewendet.
  • Calcium ist ein lebensnotwendiges Mineral, das notwendig ist für die Knochenbildung und Knochenerhaltung. Es wird im Dünndarm aufgenommen und wird über das Blut im gesamten Körper verteilt.
  • Calcium spielt bei einigen Körperfunktionen eine wichtige Rolle. Es ist lebensnotwendig für die Nerven-, Muskel- und Herzfunktion sowie für die Blutgerinnung. Zudem vermittelt es die Wirkung vieler Hormone. Um all diesen Aufgaben gerecht zu werden, muss Calcium in den entsprechenden Geweben in der erforderlichen Konzentration vorhanden sein.

Wirkungsweise von Calcium-Sandoz forte 500mg (Packungsgröße: 20 stk)

Allergien, Mieneralisationsstörungen des Knochens wie Rachitis, Osteomalazie in der Hellphase, Knochengewebsschwund (Osteoporose).Calcium ist für unseren Körper ein besonders wichtiger Mineralstoff, denn es ist Hauptbestandteil unserer Knochen: Erst durch Calcium werden die Knochen hart und belastbar.

Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten

300 mg Calcium carbonat
120 mg Calcium Ion
2940 mg Calcium D-gluconat Calcium lactat Gemisch (2:3) 2-Wasser
380 mg Calcium Ion
Citronensäure, wasserfrei Hilfstoff (+)
Macrogol 4000 Hilfstoff (+)
Natrium cyclamat Hilfstoff (+)
Natrium hydrogencarbonat Hilfstoff (+)
Sorbitol Hilfstoff (+)
0.05 BE Gesamt Kohlenhydrate Hilfstoff (+)
12.5 mmol Gesamt Natrium Ion Hilfstoff (+)
288.3 mg Gesamt Natrium Ion Hilfstoff (+)
Apfelsinen Aroma Hilfstoff (+)
Apfelsinenschalenöl Hilfstoff (+)
Sorbitol Hilfstoff (+)
Glucose Hilfstoff (+)
Arabisches Gummi Hilfstoff (+)
Maltodextrin Hilfstoff (+)

Gegenanzeigen

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden
    • wenn Sie allergisch gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind
    • wenn bei Ihnen der Calciumspiegel im Blut erhöht ist (Hyperkalzämie)
    • wenn bei Ihnen die Calciumausscheidung im Urin erhöht ist (Hyperkalziurie)
    • wenn bei Ihnen bestimmte Nierenstörungen vorliegen, einschließlich: Nierensteine (Nephrolithiasis), Calciumablagerungen im Nierengewebe (Nephrokalzinose).

Dosierung

  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Die empfohlene Dosis beträgt
    • Kinder
      • 1 Brausetablette (als Einzeldosis) 1-mal oder 2-mal täglich (entsprechend 500 - 1.000 mg Calcium).
    • Erwachsene
      • 1 Brausetablette (als Einzeldosis) 1-mal, 2-mal oder 3-mal täglich (entsprechend 500 - 1.500 mg Calcium).
  • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist.
 
  • Dauer der Anwendung
    • Nehmen Sie das Arzneimittel in der zur Linderung der Symptome und Beschwerden empfohlenen Dosierung gemäß der empfohlenen Anwendungsdauer Ihres Arztes oder Apothekers ein.
 
  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben als Sie sollten
    • Eine Überdosierung kann zu Symptomen wie Übelkeit, Erbrechen, Durst oder Verstopfung führen. Falls eine Überdosierung vermutet wird, kontaktieren Sie bitte unverzüglich Ihren Arzt.
 
  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.
 
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Einnahme

  • Zum Einnehmen nach Auflösen in Wasser.
  • Lösen Sie das Arzneimittel in einem Glas Wasser (ungefähr 200 ml) auf und trinken Sie den Inhalt sofort nach Auflösen der Brausetablette. Calcium kann zusammen mit oder ohne Nahrung eingenommen werden.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen.
      • Falls Sie an einer Nierenerkrankung leiden, sollten Sie dieses Präparat nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt anwenden. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie aluminiumhaltige Zubereitungen einnehmen.
      • Nehmen Sie ohne ärztlichen Rat keine Vitamin-D-Präparate zusammen mit diesem Arzneimittel ein.
      • Das Arzneimittel darf frühestens 3 Stunden nach Einnahme oraler Bisphosphonate oder Natriumfluorid und mindestens 2 Stunden nach bzw. 4 bis 6 Stunden vor Einnahme von Tetracyclin eingenommen werden, da Calcium die Aufnahme dieser Wirkstoffe reduziert.
 
  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Die Einnahme wirkt sich nicht auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen aus.

Schwangerschaft

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Das Arzneimittel kann während der Schwangerschaft und Stillzeit bei Vorliegen eines Calciummangels eingenommen werden. Bei Schwangeren und Stillenden beträgt die angemessene tägliche Einnahme (einschließlich Nahrung und ergänzende Zufuhr) im Allgemeinen 1.000 - 1.300 mg Calcium.
  • Während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte die gesamte tägliche Einnahme nicht mehr als 1.500 mg Calcium betragen.
  • Calcium geht in die Muttermilch über, ohne dabei schädliche Auswirkungen auf das neugeborene Kind zu haben.

Hinweise

Suchbegriffe: vitamin d, kalzium, kalziummangel, knochendichte
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Calcium-Sandoz forte 500mg (Packungsgröße: 20 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.


Hersteller: Hexal AG, Industriestr. 25, 83607 Holzkirchen

Calcium-Sandoz forte 500mg  bei apo-discounter.de bestellen
35%
sparen

Calcium-Sandoz forte 500mg (20 stk)

sofort lieferbar
×

Der Artikel wird nach Ihrer Bestellung innerhalb von 24 Stunden unser Haus verlassen.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.


Gratis Versand schon ab € 20
€ 7,59
€ 4,89*
0
Sicherheit geht vor
Unser Newsletter
Entdecken Sie uns!
Ihre Vorteile