Startseite > Magen & Darm > Verdauungsbeschwerden

Verdauungsbeschwerden

Jetzt curcumin-Loges kaufen Pflichttext
Sortieren & Filtern
  • Ansicht
  • Sortierung

    Zurücksetzen

  • Produkttyp

    Zurücksetzen

  • Packungsgröße

    Zurücksetzen

  • Marke

    Zurücksetzen

  • Hersteller

    Zurücksetzen

  • Darreichung

    Zurücksetzen

  • Bewertungen

    Zurücksetzen

    • durchschnittliche Kundenrezension

  • Preis

    Zurücksetzen

200 Ergebnisse

Viele Menschen leiden unter wiederkehrenden Verdauungsbeschwerden. Nicht bei jedem Verdauungsproblem ist der Gang zum Arzt nötig, hinter machen Verdauungsbeschwerden kann aber durchaus eine ernstzunehmende Erkrankung stecken. Neben Viren und Bakterien können auch Stress oder ungesunde Ernährung Auslöser für Verdauungsprobleme sein.

...mehr zu "Verdauungsbeschwerden" lesen...
BESTSELLER
€ 9,65*
€ 6,99*
PZN 16498775 (GP*: € 309,29/1 kg)
  • Nahrungsergänzungsmittel bei Laktoseintoleranz
  • Mit Lactase zur Verbesserung der Laktoseverdauung
  • 6.000 FCC
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab €19
€ 12,97*
€ 9,89*
PZN 02483617
  • Magen-Darm-Erkrankungen, Regelschmerzen, Blasenentzündung
  • Wirken zweifach: krampflösend und schmerzstillend
  • Gut verträglich
  • Ohne Lactose und Gluten
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab €19
€ 20,69*
€ 16,49*
PZN 00162004
  • Bei Bauchschmerzen und Bauchkrämpfen
  • Krampflösend
  • Gut verträglich
  • Kleine Dragées - leicht zu schlucken
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab €19
€ 87,90*
€ 67,99*
PZN 15999682 (GP*: € 3113,09/1 kg)
  • Ist ein Medizinprodukt
  • Zur Behandlung eines Reizdarmsyndroms
  • Nur einmal täglich
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand
€ 48,64*
€ 36,99*
PZN 16755195 (GP*: € 369,90/1 l)
  • Zum Diätmanagement bei Reizdarmsyndrom
  • Eignet sich bei allen Formen des Reizdarmsyndrom (Durchfall/Verstopfung)
  • Unterstützt das Gleichgewicht des Immunsystems im Darm und trägt zur Regenerierung der Darmschleimhaut bei
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand
€ 18,68*
€ 13,19*
PZN 02563865 (GP*: € 131,90/1 l)
  • Für Säuglinge, Kinder und Erwachsene
  • Löst überschüssige Luftbläschen einfach auf
  • Ohne Alkohol und Farbstoffe, zucker- und laktosefrei
  • In der praktischen Dosierpumpe
  • Für Säuglinge erstattungsfähig
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab €19
Pflanzlich
€ 42,95*
€ 30,99*
PZN 10327624
  • Pflanzliches Arzneimittel bei Verdauungsstörungen
  • Gegen Blähungen, Magen-Darm-Krämpfe und Völlegefühl
  • Wirkt gezielt im Darm
  • Lindert krampfartige Schmerzen, löst Blähungen und beruhigt den gestressten Darm (bei dyspeptischen Beschwerden)
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand
€ 42,95*
€ 32,49*
PZN 13947528 (GP*: € 216,60/1 kg)
  • Mit hochaktiven Darmsymbionten
  • Enthält pro Portion 5 Milliarden Darmbakterien aus 10 verschiedenen Stämmen
  • Ideal bei einer Antibiotika-Einnahme um den Darm zu unterstützen
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand
€ 49,22*
€ 34,99*
PZN 16755226 (GP*: € 349,90/1 l)
  • Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät)
  • Zum Diätmanagement bei Reizdarmsyndrom
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand
Homöopathisch
€ 8,65*
€ 7,19*
PZN 13229431
  • Zäpfchen zum Einführen in den After
  • Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab €19
€ 33,49*
€ 23,99*
PZN 01427373 (GP*: € 47,98/1 l)
  • Bei Sodbrennen und säurebedingten Magenbeschwerden
  • Frischer Pfefferminz-Geschmack
  • Im praktischen Portionier-Beutel
  • Einnahme ohne Wasser möglich – ein idealer Reisebegleiter
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand
€ 21,17*
€ 15,39*
PZN 00622109
  • Lindern gasbedingte Beschwerden wie Völlegefühl, Spannungsgefühl im Oberbauch und Krämpfe
  • Schnelle und unbedenkliche Wirkung dank der lokalen Wirkweise
  • Bereits für Schulkinder ab sechs Jahren sowie für Schwangere und Stillende geeignet
  • Ohne Laktose & Gluten
  • Frei von Alkohol und Laktose
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab €19
€ 42,95*
€ 34,29*
PZN 10064863 (GP*: € 40,82/1 l)
  • versorgt den Organismus mit Nährstoffen und Energie
  • scheidet schädliche Bestandteile aus
  • baut ein widerstandsfähiges Immunsystem im Darm auf
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand
€ 11,08*
€ 9,69*
PZN 00161996
  • Bei Bauchschmerzen und Bauchkrämpfen
  • Krampflösend
  • Gut verträglich
  • Kleine Dragées - leicht zu schlucken
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab €19
€ 41,85*
€ 33,99*
PZN 11299640
  • Verhütung bzw. Linderung von Verdauungsbeschwerden
  • bei Fructose-Intoleranz
  • für Vegetarier und Veganer
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand
€ 23,30*
€ 19,29*
PZN 06056674 (GP*: € 27,55/1 l)
  • In der Original-Rezeptur von Maria Treben
  • Kräuterbitter aus elf Kräuterextrakten
  • Enthält 32 % vol. Alkohol
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand
€ 29,85*
€ 21,99*
PZN 01423607
  • Bei Sodbrennen und säurebedingten Magenbeschwerden
  • lindert die Beschwerden
  • Frischer Pfefferminz-Geschmack
  • Für alle, die ungern Tabletten schlucken
  • Gibt ein frisches Gefühl im Mund
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand
€ 76,50*
€ 56,99*
PZN 15198261 (GP*: € 339,22/1 kg)
  • Enthält 9 natürlich im menschlichen Darm vorkommende Bakterienstämme
  • Nahrungsergänzungsmittel
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand
€ 8,95*
€ 7,69*
PZN 00893334 (GP*: € 256,33/1 l)
  • Symptomatische Behandlung gasbedingter Magen-Darm-Beschwerden
  • Bei verstärkter Gasbildung nach Operationen
  • Suspension zusätzlich: bei Spülmittelvergiftungen
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab €19
€ 37,95*
€ 30,99*
PZN 07493425 (GP*: € 516,50/1 kg)
  • für eine gesunde Darmflora
  • mit natürlichen Milchsäurebakterien
  • für den gesamten Darm
  • enthält Biotin zur Unterstützung des Stoffwechsels
  • für Säuglinge und Kinder geeignet
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand
€ 7,33*
€ 6,39*
PZN 02751816
  • Lindern Sodbrennen und säurebedingte Magenbeschwerden bereits nach ein bis zwei Kautabletten
  • Wandeln überschüssige Magensäure in Wasser und andere natürliche Substanzen um
  • Auch zur Einnahme während der Schwangerschaft geeignet
  • Enthalten kein Aluminium
  • Schmecken frisch nach Pfefferminze
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab €19
€ 35,82*
€ 27,69*
PZN 12380427 (GP*: € 307,66/1 kg)
  • günstiger Preis
  • nur Originalprodukte
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand
€ 15,33*
€ 11,79*
PZN 01427367 (GP*: € 58,95/1 l)
  • Bei Sodbrennen und säurebedingten Magenbeschwerden
  • Frischer Pfefferminz-Geschmack
  • Im praktischen Portionier-Beutel
  • Einnahme ohne Wasser möglich – ein idealer Reisebegleiter
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab €19
€ 83,90*
€ 66,99*
PZN 08813777 (GP*: € 4984,37/1 kg)
  • zur Behandlung eines Reizdarmsyndroms
  • bei den typischen Symptomen Verstopfung, Durchfall, Bauchschmerzen, Blähungen und Blähbauch
  • natürlich, gut verträglich
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand
€ 59,90*
€ 42,99*
PZN 14348698 (GP*: € 802,05/1 kg)
  • günstiger Preis
  • nur Originalprodukte
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand
€ 51,90*
€ 30,99*
PZN 14144228
  • Bei Fruktoseintoleranz bedingten Beschwerden
  • Zur Verhütung/Linderung von durch Fruktosemalabsorption bedingten Verdauungsstörungen
  • Wandeln im Dünndarm Fruktose zu Glukose um
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand
€ 16,98*
€ 13,89*
PZN 13422352 (GP*: € 463,00/1 l)
  • 100 % naturreines Minzöl
  • hoch konzentrierter Mentholgehalt
  • Minzöl wirkt antibakteriell
  • angenehmer und frischer Geruch
  • löst den Schleim und erleichtert das Abhusten
sofort lieferbar
×
sofort lieferbar

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab €19
Mehr Top-Marken anzeigen

Der Darm als zentrales Verdauungsorgan

Die Verdauung beginnt im Mund. Wird die Nahrung zu hastig aufgenommen und nicht gut gekaut, kann es zu Beschwerden in der Magengegend kommen. Dort beginnt allerdings auch der relativ lange Dünndarm, dessen Funktion es ist, die Nährstoffe aus dem vorverdauten Speisebrei herauszuziehen. Verdauungsbeschwerden kommen in dieser Körperregion auch vor, wenn zu heißes oder zu scharfes gegessen wird. Außerdem können Probleme der Bauchspeicheldrüse dahinter stecken, etwa wenn diese eine Über- oder Unterfunktion hat. Verdauungsprobleme sind dann häufig als ein unangenehmes und langanhaltendes Völlegefühl wahrnehmbar. Der Arzt kann nach ausführlicher Untersuchung die Diagnose stellen und bei Bedarf an einen Spezialisten überweisen.


Gastroenterologie bei anhaltenden Verdauungsbeschwerden

Sind die Werte im Bluttest erhöht, oder enthalten Parameter, die einer spezifischen Untersuchung bedürfen, ist es bei anhaltenden oder ständig wiederkehrenden Verdauungsproblemen nötig, einen Spezialisten zu konsultieren. Meist erfolgen differenzierte und ausführliche Untersuchungen in der Fachabteilung eines Krankenhauses. Zu der Terminvergabe wird ein Überweisungsschein vom Hausarzt benötigt, ohne den darf das Krankenhaus keine Patienten behandeln. Die Terminvergabe dauert meist lange, Wartezeiten von drei Monaten sind nicht selten. Für Kinder verkürzt sich die Wartezeit bei Verdauungsbeschwerden manchmal. Je nach Diagnose werden neben Therapiemaßnahmen auch wertvolle Ernährungstipps gegeben, um dem Patienten in Zukunft Probleme mit der Verdauung zu ersparen. Außerdem wird abgeklärt, ob es sich um eine Nahrungsmittelverträglichkeit handelt.


Mögliche Ursachen für Verdauungsbeschwerden


Verdauungsprobleme bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Gerade durch die industrielle Produktion von Lebensmittel ergeben sich für den Verbraucher allerlei Beschwerden. Heutzutage reagieren viele Menschen allergisch auf Eier, auch Gluten im Brot stößt auf immer größere Unverträglichkeiten. Ebenso kann der Konsum von Milch zu Verdauungsbeschwerden führen, die von starken Schmerzen bis zu anhaltenden Blähungen und Durchfall führen - in diesem Fall wird von einer Laktoseintoleranz gesprochen. Vom Facharzt wird meistens empfohlen, ein Nahrungsmittel-Tagebuch zu führen, in dem festgehalten wird, was zu welcher Zeit gegessen und getrunken wurde. So kann man leicht feststellen, ob man auf ein bestimmtes Lebensmittel mit Verdauungsproblemen reagiert. Kann man diese Produkte oder Zusatzstoffe nicht komplett vermeiden, können auch spezielle Medikamente eingenommen werden. Der Hausarzt oder Facharzt berät dann, in welchem zeitlichen Umfang diese einzunehmen sind und informiert was zu tun ist, wenn eventuelle Nebenwirkungen auftreten. Häufig gelingt es aber, Verdauungsprobleme durch eine Umstellung der Ernährung zu vermeiden.


Verdauungsbeschwerden durch einen Infekt

Sind Verdauungsprobleme bakteriell bedingt, lassen sich diese gut in ärztlichen Tests nachweisen. Gegen Bakterien gibt es wirksame Medikamente, in schlimmen Fällen kommen Antibiotika zum Einsatz. Diese zerstören allerdings auch die „guten" Darmbakterien, die millionenfach in der Darmflora angesiedelt sind. Therapiebegleitend können gemeinsam mit Antibiotika auch sogenannte Probiotika eingenommen werden. Diese enthalten lebende Kulturen, die sich dann im Darm ansiedeln können und zeitweise die Funktion der natürlichen Bakterien übernehmen. Der Darm ist sehr wichtig für das Immunsystem des Körpers, die weißen Blutkörperchen werden hier „ausgebildet". Auch nach abgeschlossener Antibiotika-Therapie ist es ratsam, Verdauungsbeschwerden wie Durchfall oder Verstopfung vorzubeugen, indem man Probiotika zu sich nimmt. Diese sind in Tablettenform in der Apotheke erhältlich, es gibt auch probiotische Nahrungsmittel. Diese enthalten aber nur einen Bruchteil der in den Tabletten enthaltenen Darmbakterien.

Häufiger Auslöser für Verdauungsbeschwerden sind aber auch Viren, wie etwa das Noro-Virus. Gegen Viren helfen keine Medikamente, vor allem weil Viren ihre Oberfläche variieren können. Gegen virenbedingte Verdauungsprobleme wie Durchfall hilft eine Ernährung mit Schonkost. Auf Fett sollte dabei weitesgehend verzichtet werden, Zucker darf der Nahrung aber zugesetzt werden. Gute Nahrungsmittel bei Durchfällen sind Zwieback, Bananen, außerdem werden Kräutertees empfohlen. Der Hausarzt berät im Einzelfall zu individuellen Therapiemöglichkeiten.


Darmkrebs als Auslöser für Verdauungsprobleme

Im schlimmsten Fall kann hinter anhaltenden oder ständig wiederkehrenden Verdauungsbeschwerden ein Befall mit Krebs stecken. In einer Blutuntersuchung wird dies oft sichtbar, es gibt verschiedene Therapieansätze. Der Wahl der richtigen Therapie und ein komplettes Entfernen des Karzinoms sind maßgeblich dafür verantwortlich, dass die Erkrankung nicht wiederkehrt. Eine Impfung oder andere, zuverlässige, Prophylaxe gegen Krebs existiert leider noch nicht. Die Erforschung von sogenannten Biomarkern, das sind körpereigene Eiweiße, verspricht aber Hoffnung auf vollständige Heilung für Betroffene.


Streß als Auslöser von Verdauungsbeschwerden

Der Darm reagiert empfindlich auf Streß und zu wenig Schlaf, ebenso den übermäßigen Konsum von Alkohol. Gegen Verdauungsprobleme hilft es daher manchmal auch, einfach ein bisschen kürzer zu treten und sich etwas mehr Ruhe zu gönnen. Ingwer hat sich besonders bei Magen-Darm-Problemen bewährt und kann in dieser Zeit der Erholung vermehrt als Tee getrunken werden. Leinsamen wirken abführend, bei schlimmer Verstopfung kann auch kaltgepresster Sauerkrautsaft getrunken werden. Halten die Verdauungsbeschwerden an, oder kehren dieselben Verdauungsprobleme ständig wieder, sollten die Ursachen auf alle Fälle von einem Facharzt abgeklärt werden.



Die Produkte der Kategorie Verdauungsbeschwerden erhielten bisher insgesamt 5983 Bewertungen mit einem Bewertungsdurchschnitt von 4,0 von 5 Sternen.

0