Schmerzmittel Ibuprofen Ibuprofen Zäpfchen
Sortieren & Filtern
  • Ansicht
  • Sortierung

    Zurücksetzen

  • Produkttyp

    Zurücksetzen

  • Hersteller

    Zurücksetzen

  • Bewertungen

    Zurücksetzen

    • durchschnittliche Kundenrezension

  • Preis

    Zurücksetzen

3 Ergebnisse

Ibuprofen Zäpfchen

Ibuprofen-Zäpfchen sind ideal für kleine Kinder und Babys, die Schwierigkeiten beim Schlucken von Medikamenten oder Tabletten haben. Ibuprofen ist ein bewährtes Medikament gegen Schmerzen, Fieber und Entzündungen.

mehr zu „Ibuprofen Zäpfchen“ lesen
BESTSELLER
€ 6,31*
€ 4,69*
PZN 04085246
  • Schmerzstillendes, fiebersenkendes und entzündungshemmendes Arzneimittel
  • Bei leichten bis mäßigen Schmerzen
  • Gute Verträglichkeit
sofort lieferbar Prio
×
sofort lieferbar Prio verfügbar Prio

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen, verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis-Versand schon ab €18,99
€ 7,21*
€ 4,59*
PZN 04660785
  • Für Kleinkinder ab 2 Jahren (ab 12,5 kg)
  • Bei leichten bis mäßig starken Schmerzen
  • Fiebersenkend
sofort lieferbar Prio
×
sofort lieferbar Prio verfügbar Prio

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen, verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis-Versand schon ab €18,99
€ 7,33*
€ 6,59*
PZN 18157340
  • nur Original-Markenmedikamente
  • Bonus für Selbstzahler-Rezepte10
  • Versandkostenfreie Lieferung**
sofort lieferbar Prio
×
sofort lieferbar Prio verfügbar Prio

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen, verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis-Versand schon ab €18,99

Wogegen hilft der Wirkstoff Ibuprofen?

Mit dem Arzneistoff Ibuprofen werden Entzündungen, Fieber sowie leichter bis mittlerer Schmerzen behandelt, insbesondere Zahn- und Kopf-, Ohren und Halsschmerzen sowie post-operativen Beschwerden. Bei kleinen Kindern kann der Wirkstoff außerdem gegen Schmerzen beim Zahnen helfen.

Was spricht für Ibuprofen in der Darreichungsform des Zäpfchens?

Zäpfchen eignen sich insbesondere dann, wenn eine Erkrankung verhindert, dass der Wirkstoff aus dem Magen-Darm-Trakt aufgenommen wird. Auch in Fällen von Übelkeit, in denen der Patient möglicherweise erbricht – etwa bei einem Migräneanfall – können Zäpfchen Mittel der Wahl sein. Bitte beachten Sie: Bei Zäpfchen dauert es etwas länger, bis die Wirkung eintritt. Dies kann von Person zu Person variieren.

Wir schnell wirken Ibuprofen-Zäpfchen?

Eine erste Linderung sollten Sie nach circa 30 Minuten verspüren, die maximale Wirkung tritt ein bis zwei Stunde nach der Gabe von Ibuprofen ein.


Wie lange hält die Wirkung eines Ibuprofen-Zäpfchens an?

Etwa sechs Stunden. Daher sollte der zeitliche Abstand der Anwendung bei mindestens sechs Stunden liegen.


Schonen Ibuprofen-Zäpfchen im Vergleich zu Tabletten den Magen?

Grundsätzlich können Zäpfchen Magen und Darm genauso schaden wie Tabletten. Unerwünschte Nebenwirkungen treten nicht aufgrund der lokalen Wirkung von Tabletten auf, sondern durch die Aufnahme ins Blut.

Wenden Sie auch Zäpfchen aufgrund des Risikos für Schäden am Magen-Darm-Trakt so kurz wie nur möglich an. Bitte verzichten Sie bei Hämorrhoiden gänzlich darauf, da die eventuell bereits verletzte Haut gereizt werden, sich sogar entzünden könnte.


Ich bin schwanger – darf ich trotzdem Ibuprofen-Zäpfchen anwenden?

Bitte verzichten Sie im letzten Schwangerschaftsdrittel auf Ibuprofen-Zäpfchen. Der Wirkstoff könnte bleibende Schäden beim Kind hinterlassen. So könnte sich die Verbindung zwischen Haupt- und Lungenschlagader zu früh schließen und so der Kreislauf des Ungeborenen überlastet werden. Bei der werdenden Mutter könnten sich Ödeme bilden, die Wehen gehemmt und so die Geburt verzögert werden. Auch in den ersten Schwangerschaftsmonaten sollten Sie das Ibuprofen-Zäpfchen nur nach Absprache mit dem Arzt und nach einem sorgfältigen Abwägen von Nutzen und Risiko anwenden. Generell sollten Sie während einer Schwangerschaft nur Schmerzmittel nur einnehmen, wenn es unbedingt nötig ist.


Kann Ibuprofen dem Baby während der Stillzeit schaden?

Der Wirkstoff geht nur in geringen Mengen in die Muttermilch über. Eine kurzzeitige Anwendung ist möglich. Bitte beachten Sie jedoch bei Salben und Cremes mit Ibuprofen, dass sie diese nicht im Brustbereich anwenden, damit Ihr Säugling nicht damit in Berührung kommt.


Eignen sich Ibuprofen-Zäpfchen für Kinder?

Ibuprofen ist als Zäpfchen für Kleinkinder ab dem 3. Lebensmonat (Nurofen Junior 60mg) zugelassen und eignet sich bei Schmerzen und Fieber besser als Paracetamol.

Im frühen Säuglingsalter sollten Eltern bei der Gabe auf Paracetamol zurückgreifen. Bitte besprechen Sie sich vor der ersten Gabe jedoch mit dem Kinderarzt. Zäpfchen eignen sich aufgrund der einfachen Anwendung besser als Tabletten und Saft, gerade bei Schluckbeschwerden oder fieberbedingter Benommenheit.


Welche Dosierung empfiehlt sich bei Ibuprofen-Zäpfchen?

Die Dosierung richtet sich nach Alter und Körpergewicht des Patienten. Sprechen Sie ggf. vor der ersten Gabe mit Ihrem Arzt oder einem Apotheker. Für Erwachsene und Jugendliche ab dem vollendeten 15. Lebensjahr wird eine Tagesdosis von maximal 2.400 Milligramm empfohlen, gesplittet in bis zu vier Zäpfchen. Bei Kindern sollte die tägliche Dosis 20 bis 30 Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht, verteilt auf drei bis vier Gaben, nicht übersteigen.


Sind Ibuprofen-Zäpfchen verschreibungspflichtig?

Ibuprofen-Zäpfchen mit einer Wirkstoffstärke von mehr als 400 mg unterliegen der Verschreibungspflicht und sind auf ärztlichem Rezept erhältlich

Die Produkte der Kategorie Ibuprofen Zäpfchen erhielten bisher insgesamt 58 Bewertungen mit einem Bewertungsdurchschnitt von 4,3 von 5 Sternen.

0