Fiebersaft

Sortieren & Filtern
  • Ansicht
  • Sortierung

    Zurücksetzen

  • Produkttyp

    Zurücksetzen

  • Packungsgröße

    Zurücksetzen

  • Marke

    Zurücksetzen

  • Hersteller

    Zurücksetzen

  • Darreichung

    Zurücksetzen

  • Bewertungen

    Zurücksetzen

    • durchschnittliche Kundenrezension

  • Preis

    Zurücksetzen

11 Ergebnisse

Fiebersaft kann bei Bedarf sowohl von Kindern als auch von Erwachsenen eingenommen werden. Eltern kleiner Kinder verabreichen ihn gern, da er in verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten wird und dem Nachwuchs daher oft gut schmeckt. Fiebersaft kaufen Sie in unserer Online Apotheke bequem von zuhause.

...mehr zu "Fiebersaft" lesen...
BESTSELLER
€ 3,39*
€ 3,39*
PZN 09731722 (GP*: € 33,90/1 l)
  • günstiger Preis
  • nur Originalprodukte
zur Zeit nicht lieferbar
×
zur Zeit nicht lieferbar Wir prüfen für Sie die Verfügbarkeit des Artikels. Hierzu können Sie, innerhalb unserer Servicezeiten, einen telefonischen Rückruf anfordern. Kostenlos!b)
Gratis Versand schon ab €19
€ 5,25*
€ 4,69*
PZN 04993736 (GP*: € 46,90/1 l)
  • Bei leichten bis mäßigen Schmerzen
  • Bei Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen und/oder Fieber
  • Für Kinder ab 6 Monaten geeignet
zur Zeit nicht lieferbar
×
zur Zeit nicht lieferbar Wir prüfen für Sie die Verfügbarkeit des Artikels. Hierzu können Sie, innerhalb unserer Servicezeiten, einen telefonischen Rückruf anfordern. Kostenlos!b)
Gratis Versand schon ab €19
€ 3,43*
€ 3,29*
PZN 16205690 (GP*: € 32,90/1 l)
  • Schnelle Fiebersenkung in 15 Minuten
  • Langanhaltende Fiebersenkung für bis zu 8 Stunden
  • Zuckerfrei, farbstofffrei
  • Mit Dosierspritze für einfache & sichere Dosierung
zur Zeit nicht lieferbar
×
zur Zeit nicht lieferbar Wir prüfen für Sie die Verfügbarkeit des Artikels. Hierzu können Sie, innerhalb unserer Servicezeiten, einen telefonischen Rückruf anfordern. Kostenlos!b)
Gratis Versand schon ab €19
€ 3,43*
€ 2,99*
PZN 00696266 (GP*: € 29,90/1 l)
  • Leichte bis mäßig starke Schmerzen
  • Bei Fieber
  • für Kinder ab 6 Monaten
  • mit Erdbeer-Sahne Geschmack
zur Zeit nicht lieferbar
×
zur Zeit nicht lieferbar Wir prüfen für Sie die Verfügbarkeit des Artikels. Hierzu können Sie, innerhalb unserer Servicezeiten, einen telefonischen Rückruf anfordern. Kostenlos!b)
Gratis Versand schon ab €19
€ 5,09*
€ 4,99*
PZN 16536808 (GP*: € 49,90/1 l)
  • Schnelle Fiebersenkung in 15 Minuten
  • Langanhaltende Fiebersenkung für bis zu 8 Stunden
  • Zuckerfrei, farbstofffrei
  • Mit Dosierspritze für einfache & sichere Dosierung
zur Zeit nicht lieferbar
×
zur Zeit nicht lieferbar Wir prüfen für Sie die Verfügbarkeit des Artikels. Hierzu können Sie, innerhalb unserer Servicezeiten, einen telefonischen Rückruf anfordern. Kostenlos!b)
Gratis Versand schon ab €19
€ 3,12*
€ 2,89*
PZN 01970485 (GP*: € 28,90/1 l)
  • Bei leichten bis mäßigen Schmerzen
  • Gegen Regel-, Zahn- und Kopfschmerzen
  • Wirken fiebersenkend
  • Für Kinder ab 8 Jahren geeignet
  • Für Arzneimittelsensible geeignet
zur Zeit nicht lieferbar
×
zur Zeit nicht lieferbar Wir prüfen für Sie die Verfügbarkeit des Artikels. Hierzu können Sie, innerhalb unserer Servicezeiten, einen telefonischen Rückruf anfordern. Kostenlos!b)
Gratis Versand schon ab €19
€ 5,09*
€ 4,69*
PZN 16538227 (GP*: € 46,90/1 l)
  • Schnelle Fiebersenkung in 15 Minuten
  • Langanhaltende Fiebersenkung für bis zu 8 Stunden
  • Zuckerfrei, farbstofffrei
  • Mit Dosierspritze für einfache & sichere Dosierung
zur Zeit nicht lieferbar
×
zur Zeit nicht lieferbar Wir prüfen für Sie die Verfügbarkeit des Artikels. Hierzu können Sie, innerhalb unserer Servicezeiten, einen telefonischen Rückruf anfordern. Kostenlos!b)
Gratis Versand schon ab €19
€ 6,78*
€ 6,39*
PZN 16538233 (GP*: € 42,60/1 l)
  • Schnelle Fiebersenkung in 15 Minuten
  • Langanhaltende Fiebersenkung für bis zu 8 Stunden
  • Zuckerfrei, farbstofffrei
  • Mit Dosierspritze für einfache & sichere Dosierung
zur Zeit nicht lieferbar
×
zur Zeit nicht lieferbar Wir prüfen für Sie die Verfügbarkeit des Artikels. Hierzu können Sie, innerhalb unserer Servicezeiten, einen telefonischen Rückruf anfordern. Kostenlos!b)
Gratis Versand schon ab €19
€ 4,59*
€ 3,29*
PZN 16205709 (GP*: € 21,93/1 l)
  • Schnelle Fiebersenkung in 15 Minuten
  • Langanhaltende Fiebersenkung für bis zu 8 Stunden
  • Zuckerfrei, farbstofffrei
  • Mit Dosierspritze für einfache & sichere Dosierung
zur Zeit nicht lieferbar
×
zur Zeit nicht lieferbar Wir prüfen für Sie die Verfügbarkeit des Artikels. Hierzu können Sie, innerhalb unserer Servicezeiten, einen telefonischen Rückruf anfordern. Kostenlos!b)
Gratis Versand schon ab €19
€ 3,43*
€ 2,49*
PZN 16516846 (GP*: € 24,90/1 l)
  • Schnelle Fiebersenkung in 15 Minuten
  • Langanhaltende Fiebersenkung für bis zu 8 Stunden
  • Zuckerfrei, farbstofffrei
  • Mit Dosierspritze für einfache & sichere Dosierung
zur Zeit nicht lieferbar
×
zur Zeit nicht lieferbar Wir prüfen für Sie die Verfügbarkeit des Artikels. Hierzu können Sie, innerhalb unserer Servicezeiten, einen telefonischen Rückruf anfordern. Kostenlos!b)
Gratis Versand schon ab €19
€ 4,53*
€ 3,19*
PZN 00696289 (GP*: € 31,90/1 l)
  • Schmerzstillend und fiebersenkend
  • Für Kinder, Erwachsene und Jugendliche
  • Ab 1 Jahr geeignet
zur Zeit nicht lieferbar
×
zur Zeit nicht lieferbar Wir prüfen für Sie die Verfügbarkeit des Artikels. Hierzu können Sie, innerhalb unserer Servicezeiten, einen telefonischen Rückruf anfordern. Kostenlos!b)
Gratis Versand schon ab €19

Ist Saft oder sind Zäpfchen besser gegen Fieber beim Kind?

Für Säuglinge eignen sich meist Zäpfchen besser, da sie schneller zu verabreichen sind und sie sich möglicherweise gegen die Gabe des Saftes wehren. Gerade im jungen Säuglingsalter können die Kleinen noch nichts außer Muttermilch schlucken, weshalb ein Fieberzäpfchen die bessere Wahl sein kann. Auch dann, wenn das Kind erbricht oder an Durchfall leidet, kann sich der Wirkstoff im Fiebersaft nicht oder nur unvollständig entfalten. Nachteil des Zäpfchens: Es könnte aufgrund des Fremdkörpergefühls wieder herausgedrückt werden.

Saft bietet sich an, sobald die Kinder richtig schlucken können und kooperieren. Den meisten kleinen Patienten schmeckt er aufgrund des Geschmacks, z. B. Nurofen Junior Fiebersaft Erdbeere (100 ml) sogar richtig gut.


Welchen Wirkstoff sollte der Fiebersaft für Kinder enthalten?

Paracetamol ist in der Regel Mittel der ersten Wahl für die ganz Kleinen. Ab einem Alter von 3 Monaten und einem Gewicht ab 6 Kilogramm ist auch Ibuprofen zugelassen, wie der Ibuflam Kindersaft 2 % gegen Fieber und Schmerzen (100 ml). Beide Wirkstoffe senken Fieber und lindern Schmerzen. Ibuprofen hemmt zusätzlich Entzündungen. Bitte beachten Sie: Verabreichen Sie Ihrem Kind kein ASS. Präparate mit Acetylsalicylsäure können bei ihm das Reye-Syndrom auslösen, eine lebensbedrohliche Erkrankung von Herz und Leber.

Beraten Sie sich vor der ersten Gabe eines der Arzneimittel mit dem behandelnden Arzt und/oder Ihrem Apotheker.


Was, wenn das Kind den Fiebersaft ausspuckt oder erbricht?

Bitte geben Sie den Fiebersaft nur dann noch einmal, wenn das Kind den Saft ausspuckt, ohne ihn zuvor geschluckt zu haben. Andernfalls riskieren Sie eine Überdosierung. Warten Sie in dem Fall das entsprechende Zeitintervall bis zur nächsten Gabe ab (siehe auch: Wie oft darf ich meinem Kind Fiebersaft verabreichen?), überbrücken Sie es gegebenenfalls mit anderen fiebersenkenden Maßnahmen wie Wadenwickeln.

Holen Sie sich bitte ärztlichen Rat ein, wenn sich die Symptome bei Ihrem drei bis fünf Monate alten Säugling verschlimmern oder Fieber und Schmerzen nach spätestens 24 Stunden nicht abgeklungen sind. Ein Arzt sollte auch aufgesucht werden, wenn sich bei Kindern und Jugendlichen die Symptome verschlimmern oder die Einnahme des Fiebersaftes für mehr als 3 Tage erforderlich ist.


Wie schnell wirkt der Fiebersaft?

Sie sollten erste Anzeichen einer Linderung nach spätestens 30 Minuten erkennen. Den maximalen Wirkspiegel entfaltet der Saft nach ein bis zwei Stunden. Bedenken Sie bitte, dass das Mittel lediglich das Fieber senkt, jedoch nicht eine mögliche zugrundeliegende andere Ursache, etwa einen Infekt, bekämpft. Stellen Sie das Kind bei Verdacht unbedingt beim Arzt vor.


Wie oft darf ich meinem Kind Fiebersaft verabreichen?

In der Regel wirkt das Präparat für sechs Stunden. Zwischen den Gaben von Paracetamol oder Ibuprofen sollte demnach ein Abstand von mindestens sechs Stunden liegen. Dementsprechend dürfen Sie den Saft maximal viermal innerhalb von 24 Stunden verabreichen. Bitte schütteln Sie die Flasche vor Gebrauch kräftig, damit sich der Wirkstoff im Saft gleichmäßig verteilen kann.

Handelt es sich um hohes und schnell wieder steigendes Fieber, verschreiben Kinderärzte bisweilen Paracetamol und Ibuprofen im Wechsel. So wird der zeitliche Abstand der Medikamentengabe reduziert. Diese Anwendung sollten Sie jedoch nicht selbst festlegen, sondern nur in Absprache mit dem Arzt.


Gebe ich den Saft vor, nach oder zum Essen?

Der Wirkstoff kann mit einem leeren Magen schneller vom Körper aufgenommen werden. Verabreichen Sie ihn daher 30 Minuten vor oder eine Stunde nach dem Essen. Bei Kindern mit einem empfindlichen Magen wird empfohlen, den Fiebersaft zusammen mit einer Mahlzeit zu verabreichen.


Was ist eigentlich Fieber?

Vereinfacht gesagt: Auf das Eindringen von Bakterien und Viren reagiert unser Körper mit Fieber als natürlichem Schutzmechanismus. Krankheitserreger vermehren sich bei Temperaturen von mehr als 37 Grad Celsius nur schwer, weshalb der Körper als Reaktion auf den „Angriff“ der Keime mit einem Temperaturanstieg reagiert.


Wie misst man richtig Fieber?

Am verlässlichsten messen Sie mit einem Fieberthermometer im After. Die normale Körpertemperatur bei Kindern liegt bei 36,5 und 37,5 Grad Celsius. Beachten Sie, dass sich die Körpertemperatur durch Toben und warme Kleidung kurzzeitig auch einmal erhöhen kann.

Bei Säuglingen sprechen Ärzte ab 38 Grad Celsius, bei Kleinkindern ab 38,5 Grad Celsius von Fieber. Meist sind die Kleinen dann auch müde, fühlen sich abgeschlagen und matt.


Beachten Sie vor der ersten Gabe bitte die Anordnungen vom Arzt und/oder die Hinweise auf der Packungsbeilage. Denn die Wahl des Präparats richtet sich nach Alter und Gewicht des kleinen Patienten.


Die Produkte der Kategorie Fiebersaft erhielten bisher insgesamt 480 Bewertungen mit einem Bewertungsdurchschnitt von 4,0 von 5 Sternen.

0