Erektionsstörungen, oder auch erektile Dysfunktion, kommt häufiger vor, als man denkt. Männer leiden selbstverständlich oftmals unter dieser Störung, was auch zu Problemen in der Beziehung führen kann. Doch wie kommt es eigentlich zu Potenzstörungen, wo liegen Risikofaktoren und Vorbeugungsmaßnahmen? Das erklärt Dr. Matthias Schulze.

Jetzt anhören!

Expertin: Dr. Matthias Schulze, Urologe und Onkologe

Dr. SchulzeDr. Matthias Schulze

Urologe und Onkologe

Seit der Jahrtausendwende findet man Dr. Matthias Schulze in seiner Praxis „Urologie, Andrologie, Onkologie, Speziallabor und Lasermedizin“ in Markkleeberg bei Leipzig. Ein absoluter Experte auf dem Gebiet der Urologie, Geschwulstkrankheiten und Männerheilkunde. Lesen Sie den ganzen Lebenslauf von Dr. Matthias Schulze.